Rainer`s Homepage
Rainer`s Homepage

Großvenediger

Der Großvenediger ist mit einer Höhe von 3657 m ü. A.[1] der höchste Berg der Venedigergruppe in den Hohen Tauern sowie Salzburgs. Er liegt direkt am Alpenhauptkamm an der Grenze von Osttirol zu Salzburg. Sein Erscheinungsbild ist durch seine allseitige starke Vergletscherung geprägt, darunter Schlatenkees und Obersulzbachkees, wobei die einzelnen Gletscher durch insgesamt vier überaus markante Grate getrennt sind. Im Zuge der Erstbesteigung wurde von Ignaz von Kürsinger die Bezeichnung weltalte Majestät geprägt. Der Gipfel selbst ist im Zuge des Gletscherschwunds der vergangenen Jahrzehnte bereits vollständig ausgeapert und büßte so deutlich an Höhe ein, so wurde er in den 1980er Jahren noch mit 3674 m vermessen.

Kontakt

NEU !

Festnetz

03834 4422540

03834 4447432

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

bei DEN-Netzbau im Einsatz in Österreich